01. April 2020 | Event

Chormusical 2020

"Wir suchen mindestens 1.000 Sängerinnen und Sänger sowie 500 Kinder für das Musical am 1. April 2020 in der Salzburgarena", erklärt Theaterprofi Elfi Schweiger. "Egal ob als Chor oder alleine, Mann oder Frau, Erwachsener oder Kind – alle Pinzgauer sind herzlich eingeladen, bei der Aufführung mitzuwirken."

Pinzgauer Projektchor

"Mein Ziel ist es, in jedem Salzburger Gau einen Projektchor zu bilden", erklärt Elfi Schweiger. "Das heißt, dass die Sängerinnen und Sänger für das Musical in einem Chor zusammengefasst werden, der in der Region probt. Dafür suche ich auch eine Chorleitung." Auch wer nicht professionell, aber mit viel Begeisterung singt, kann mitmachen, so Elfi Schweiger. "Die Stücke sind so angelegt, dass auch Amateur-Sänger dabei sein können."

Kings Leben als Musical

"Es werden auch eine Big Band, ein Streichorchester und acht Musical-Solisten dabei sein", so Schweiger. "In einer Show mit Gospel, Rock 'n' Roll, Motown und Pop wird das Leben des amerikanischen Bürgerrechtlers und Nobelpreisträgers Martin Luther erzählt." Librettist ist Andreas Malessa, Regisseur führt Andreas Gergen.

Die beiden Komponisten Hanjo Gäbler und Christoph Terbuyken werden die musikalische Leitung des Orchesters übernehmen. "Wer sich den Traum erfüllen möchte, bei diesem einzigartigen Musical in Salzburg mitzusingen, meldet sich bitte."

Eventbeginn

Mittwoch
1. April, 19:30 Uhr

Einlass Hauptfoyer

  • 2,5 Stunden vor Eventbeginn

Veranstalter

Chormusical Salzburg
Frau Prof. Mag. Elfriede Schweiger
5020 Salzburg, Austria

Tel.:
schweiger@theaterfreunde.at
www.chorverbandsalzburg.at