29. Oktober 2018

"Barrierefrei-Tipp" der Stadt Salzburg im Oktober: Messezentrum Salzburg

Barrierefreie Eingänge und WC-Anlagen, taktile Leitsysteme für blinde und sehbeeinträchtigte Personen und ein perfekt ausgestatteter barrierefreier Lift gehören zur Grundausstattung des Messezentrums Salzburg.

„Uns im Messe- und Kongresszentrum Salzburg ist die Barrierefreiheit ein besonders wichtiges Anliegen, das wir in allen Nachrüstungen und Um- sowie Neubauten am Gelände bestmöglich berücksichtigen“, sagt Michael Wagner, Geschäftsführer der Messezentrum Salzburg GmbH. Das Messezentrum ist außerdem sehr bemüht, durch Serviceangebote und gute Information bereits beim Empfang auf alle Bedürfnisse einzugehen und falls jemand Unterstützung benötigt, diese auch anzubieten.
„Gemäß unserer Unternehmensphilosophie stehen wir für Vielfalt unter einem Dach. Diese Vielfalt in den Bedürfnissen unserer Besucher*nnen und Aussteller*nnen ist uns bewusst und auf diese einzugehen, ist eine Aufgabe, die natürlich laufend neue Initiativen und Maßnahmen erfordert“, so Michael Wagner weiter.

Auch bei den Außenanlagen achtet das Messezentrum darauf, die Wege von Bus bzw. von den Parkplätzen durchgehend barrierefrei zu gestalten.

Vizebürgermeisterin Anja Hagenauer zeigt sich erfreut: „Die Zusammenarbeit zwischen Behindertenbeirat der Stadt Salzburg und dem Messezentrum läuft ausgesprochen gut. Jedes Jahr machen wir mit den Beiratsmitgliedern Begehungen, um Barrierefreiheit in der Stadt Salzburg weiter zu verbessern."
 

Ihr Presse-Kontakt

Mag. (FH) Michaela Strasser
Abteilungsleiterin Marketing & Kommunikation
Am Messezentrum 1
5020 Salzburg
Österreich
T: +43 662 24 04 14