Anfahrt und Parken

Das Messezentrum Salzburg, im Herzen von Europa gelegen, ist ganz einfach mit den öffentlichen Verkehrsmitteln, dem Auto, dem Flugzeug oder auch mit dem Fahrrad und zu Fuß erreichbar.

Ihre Anreise zum Messezentrum Salzburg

  • Anreise mit den öffentlichen Verkehrsmitteln

    Das Messezentrum Salzburg sowie die Salzburgarena sind hervorragend an das öffentliche Verkehrsnetz angebunden.

    • Die Obuslinie 1 hält direkt im Messezentrum (Station Messe). An Veranstaltungstagen fährt der Obus auch direkt zur Salzburgarena (Station Salzburgarena) und auch wieder von der Salzburgarena weg.
    • Die Obuslinie 7 hält direkt neben dem Messezentrum (Station: Bessarabierstraße).
    • Die Obuslinie 8 hält direkt im Messezentrum und bei der Salzburgarena und ist der schnellste Weg vom Zentrum zum P+R Messe.

    Mit dem Routenplaner des Salzburger Verkehrsverbundes* finden Sie die schnellste Verkehrsverbindung mit den öffentlichen Verkehrsmitteln.

    Mit dem gratis Busticket zu den Messen der Messezentrum Salzburg GmbH

    Mit dem gratis Anreiseticket ist die Fahrt mit dem Obus zum Messezentrum und vom Messezentrum weg bei Eigenmessen der Messezentrum Salzburg GmbH kostenlos. Das Gratis-Busticket können Sie auf der jeweiligen Messewebsite downloaden und ausdrucken.

  • Anreise mit der Bahn

    Der Salzburger Hauptbahnhof ist ein wichtiger Verkehrsknotenpunkt im Westen Österreichs und vollintegrierter Bahnhof des Netzes der Deutschen Bahn. Am Hauptbahnhof stehen Ihnen Taxis, öffentliche Verkehrsmittel und Mietwagen zur Verfügung.

  • Anreise zu Fuß oder mit dem Fahrrad

    Sie erreichen das Messezentrum Salzburg und die Salzburgarena zu Fuß aus der Altstadt in knapp 30 Minuten, vom Hauptbahnhof Salzburg in 20 Minuten sowie über die sehr gut ausgebauten Radwege.

    Fahrradständer sind am Gelände vorhanden.

  • Anreise mit dem Flugzeug

    Der Salzburg Airport W. A. Mozart liegt ca. 4 km vom Messezentrum Salzburg entfernt. Der nach dem weltberühmten Komponisten benannte Flughafen wurde 1926 eröffnet und ist heute der zweitgrößte Flughafen Österreichs. Am Flughafen stehen Ihnen Taxis, öffentliche Verkehrsmittel und Mietwagen zur Verfügung.

  • Anreise mit dem Auto

    Das Messezentrum Salzburg und die Salzburgarena liegen direkt an der Autobahn A1. Sie erreichen uns über die Ausfahrt „Messe“. Verkehrsleitschilder in der Stadt und an der Autobahn weisen Ihnen den Weg.

    Achtung: Vignettenpflicht in Österreich
    Auf allen Autobahnen in Österreich gilt die Vignettenpflicht! Es gibt Jahresvignetten sowie Vignetten für 10 Tage oder 2 Monate zu kaufen. Die Vignette ist an der Windschutzscheibe aufzukleben. Sie erhalten die Vignetten an fast allen Tankstellen in Österreich.

    VIGNETTENFREIE Anfahrt: Anreise ohne Vignette über Autobahn A8 (Deutschland):

    1. Ausfahrt Nr. 115 Bad Reichenhall, Richtung Freilassing auf die B 20
    2. Von dort der Beschilderung Richtung Salzburg folgen
    3. Am Kreisverkehr Salzburg Mitte die zweite Ausfahrt in Richtung Salzburg nehmen
    4. Nach dem Kreisverkehr ca. 500 m bis zur ENI-Tankstelle
    5. Dort an der Ampel links abbiegen in Richtung Messezentrum Salzburg

Parken im Messezentrum Salzburg

Veranstaltern und Besuchern stehen im Messezentrum Salzburg und der Salzburgarena circa 3.000 Parkplätze (davon rund 730 im Parkhaus) zur Verfügung.

Detailinfos zu unseren Parkplätzen finden Sie HIER.

  • Die Parkgebühren im Messezentrum Salzburg

    € 1,50 - Durchfahrt
    € 3,00 - 1. Stunde
    € 2,50 - Jede weitere, angefangene Stunde
    € 5,00 – Pauschale für Shows und Konzerte in der Salzburgarena bei Vorlage eines gültigen Eventtickets
    € 8,00 – Tageshöchstpauschale bei Eigenmessen der Messezentrum Salzburg GmbH und selektierten Gastveranstaltungen
    € 10,00 – Tageshöchstpauschale bei der Salzburger Dult
    € 15,00 - Tagesmaximum

    Wir dürfen Sie darauf hinweisen, dass zur Bezahlung der Parkgebühr leider KEINE 500 € Scheine akzeptiert werden können.

    Bitte beachten Sie, dass die Bezahlung mit Kreditkarte direkt an den Ausfahrtsschranken NICHT möglich ist. Nur an den Parkkassen kann mit Kreditkarte bezahlt werden. 

    Weitere Infos finden Sie auf der APCOA-Webseite unter: http://www.apcoa.at/parken-in/salzburg/messezentrum-salzburg.html

  • Park + Ride im Messezentrum Salzburg

    In der Salzburger Innenstadt sind sämtliche Parkflächen gebührenpflichtig (nicht nur die „blauen Zonen“!). Parken Sie Ihr Auto auf dem P+R Parkplatz "Messe" und fahren Sie zum Sondertarif mit den öffentlichen Verkehrsmitteln direkt ins Zentrum!

     

    Mehr Infos zu Park + Ride finden Sie HIER.

  • eMobility: Ladestation für Elektroautos

    Das Messezentrum Salzburg verfügt über eine Ladestation für E-Autos, die von ElectroDrive Salzburg betrieben wird. Diese befindet sich gerade in einer Umstellungsphase auf ein Direktbezahlsystem und ist somit derzeit frei zugänglich.

    Die Ladestation ist gut sichtbar ausgeschildert beim Parkhaus P2 zu finden. Es stehen zwei Steckplätze (Typ2-Mode 3) und Parkplätze zur Verfügung. Das Auto ist innerhalb weniger Stunden wieder aufgeladen.

    Informationen über Ladestationen in der Nähe, sowie die Steckertypen finden Sie HIER.

Sondertarife für Veranstaltungen der Salzburgarena

  • Parken
    Mit einem Veranstaltungsticket für die Salzburgarena parken Sie am Messezentrum Salzburg Gelände den ganzen Abend um nur € 5,00. Bei Tagesveranstaltungen, die mehr als 4 Stunden dauern, kostet das Ticket € 8,00.
    Die persönlich betreuten Parkkassen befinden sich links neben den Haupteingängen (von außen zugänglich) und im Hauptfoyer. Um Wartezeiten zu vermeiden, kann das Parkticket an den persönlich betreuten Parkkassen schon vor der Veranstaltung gelöst werden.
    Bitte beachten Sie, dass an den Parkautomaten erst nach der Veranstaltung bezahlt werden kann.

    Unser Geheimtipp nach Veranstaltungsende: Gemütlich noch ein Glaserl trinken, statt im Stau zu versinken!

  • Anreise mit den öffentlichen Verkehrsmitteln
    Ein Ticket von oeticket für die Salzburgarena gilt als Fahrschein in der Zone S.