Die Salzburgarena

Die Salzburgarena ist vielseitig einsetzbar: Konzerte, Opern, Businessevents, Open Airs, internationale Showproduktionen, Sportveranstaltungen sowie Tagungen, Galas, Kongresse und Großkongresse werden bei uns zu einem Highlight.

Die Salzburgarena, ein Veranstaltungsort für jedermann.

Die Salzburgarena gehört zu den größten und modernsten Veranstaltungshallen Österreichs. Ausgestattet mit Bühne, Backstagebereich, Bars in den Foyers, Bistro & Bar im 1. OG und einem Logenbereich im 2. OG ist die Location vielseitig einsetzbar:

  • Konzerte aus Pop, Rock und Klassik
  • Musicals
  • Fernsehproduktionen
  • Filmfestivals
  • Businessevents
  • Tagungen und Kongresse
  • Bälle
  • Sportevents
  • Und vieles mehr

Die beeindruckende, ovale Architektur mit der imposanten Holzkuppelkonstruktion sorgt für prickelnde Atmosphäre. Herausragend durch ihre Variationsvielfalt, beträgt die Besucherkapazität je nach Nutzungsart und Bestuhlungsvariante bis zu 5.900 Personen. Das moderne Zutrittssystem, gekoppelt mit einem Online-Reservierungssystem des Ticketpartners ermöglicht raschen Eintritt in die Halle.

Die Salzburgarena im Überblick

  • Multifunktionshalle
  • Kapazität: zwischen 500-5.900 Personen
  • Säulenfrei
  • Publikumsfreundliche, ovale Form
  • Flächendeckende Abhängepunkte für ideales Licht, Ton und Videos 
  • Flächendeckendes W-LAN
  • Bodenkollektoren im 10-Meter-Raster für Strom, Wasser, LAN und W-LAN
  • Teleskoptribünen
  • 21 gut ausgestattete Backstageräume im 1. OG 
  • Künstlergarderoben mit Tageslicht, Telefon, Fax und Internetanschluss
  • Abgesperrter Produktionsparkplatz mit Anschlüssen für Nightliner/Trucks
  • Ladewege bis Bühne ebenerdig
  • Einfahrt mit LKW in Halle möglich